MBSR - mindfullness based stressreduction

Kaum jemand würde von sich sagen, er habe keinen Stress. Mit einem guten Zeitmanagement und großem persönlichen Krafteinsatz wird versucht, ihn in den Griff zu bekommen. Wenn der Stress zu lange anhält, kann er sich in körperlichen Beschwerden manifestieren. Damit beginnt ein Teufelskreislauf, denn die Folgen von Stress ziehen selbst wieder Stress nach sich. Wer zum Beispiel nachts nicht schlafen kann, weil es nicht gelingt, abzuschalten, ist am nächsten Tag müde und weiß, dass er den Anforderungen des Alltags kaum gewachsen sein wird. Dieses Wissen löst wiederum Stress aus.

Hier bietet die Achtsamkeitspraxis einen Ausweg. Sie entwickelt neue Wege, um mit Herausforderungen besser zurecht zu kommen. Sie kann überall und zu jeder Zeit geübt werden. Es werden keine besonderen Geräte oder Räume benötigt. Neugier auf sich selbst, etwas Zeit und konkrete Anleitungen wie ein achtwöchige MBSR-Kurs (Mindfulness-Based Stress Reduction) genügen.

Es richtet sich an Menschen, die einen neuen Umgang mit persönlichen und beruflichen Herausforderungen suchen, die Wege kennen lernen wollen, Stresssituationen effektiver zu bewältigen und stressbedingten Auswirkungen (z. B. Burnout, Schlafstörungen, Unruhezuständen) vorzubeugen oder besser damit umgehen zu können. Er ist auch geeignet für Menschen, die sich in ihrem Alltag einfach mehr Gelassenheit wünschen. Dabei ist die positive Wirkung der Aufmerksamkeitsschulung in vielen Studien wissenschaftlich erwiesen.

Kursliste Kurse

Es konnten keine zum Suchwort passenden Kurse gefunden werden.

Anmeldeschluss ist der 04. März 2018


nach oben
© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG

Volkshochschule Weiden-Neustadt gGmbH

Luitpoldstraße 24 | 92637 Weiden i.d.OPf.

Tel. 0961 48178-0 | Fax 0961 48178-55

info@vhs-weiden-neustadt.de