Dieser Programmbereich gehört zum klassischen Angebot der Volkshochschule. Er steht in der Tradition der Vermittlung und Förderung eines Demokratiebewusstseins. Bürgerinnen und Bürgern sollen Kenntnisse, Fähigkeiten erwerben, sich in die Gesellschaft aktiv einzubringen und diese mitzugestalten. Die vhs ist somit ein aktiver Posten gegen Politikverdrossenheit!

Der Programmbereich junge vhs soll Kinder begleiten, herausfordern und begeistern. Von vielfältigen Kurs- und Ferienangeboten in den Bereichen Bewegung, Kochen und Kreativität bis hin zu Forschen und Entdecken - es ist alles dabei was Kinder und Jugendliche bewegt und beschäftigt.

Kunst und Kultur sind ein wesentlicher Wohlfühlfaktor am jeweiligen Wohnort. Ohne diese elementaren Bestandteile einer allseitigen Persönlichkeitsentwicklung und Allgemeinbildung wandern Menschen weiterhin in die Ballungszentren ab. Sie sind unverzichtbar für ein selbst gestaltetes, erfülltes und gelingendes gemeinschaftliches wie individuelles Leben!

In der "KULT-Theka" finden Koch-Interessenten ein breit gefächertes Kursangebot für Anfänger bis Küchenprofis. Sie erfahren Wissenswertes über gesundes, schmackhaftes Kochen und Backen, lernen Koch- und Küchentechniken und bekommen fundierte Tipps und Tricks unserer erfahrenen Kursleiter/innen. Dabei kommen Spaß beim Zubereiten und Freude beim Genießen auch nicht zu kurz.

Gesundheitsbildung ermöglicht Zukunftsfähigkeit! Deshalb verstehen Volkshochschulen Gesundheit im Sinne der WHO als Zusammenspiel und Balance von seelischen, körperlichen, sozialen und ökologischen Aspekten. Zentrale Aufgabe ist deshalb die Stärkung gesundheitlicher Ressourcen und gesundheitsförderlicher Lebensweisen.

Die Stiftung Warentest weist die Volkshochschulen als die erste Adresse aus, wenn es um das Sprachenlernen geht. Berufliche Chancen steigern, in Deutschland ankommen, ein internationales Zertifikat erwerben, sich auf die nächste Reise oder einen Auslandsaufenthalt vorbereiten, endlich Zeit zum Sprachenlernen!

Die demografische Entwicklung in unserer Gesellschaft wirkt sich inzwischen bei vielen Firmen als Fachkräftemangel aus. Volkshochschulen sind ein leistungsstarker Partner für die Arbeitnehmer und die regionale Wirtschaft Sie bieten ein individuelles Fortbildungsportfolio für Firmen sowie für Privatpersonen im Bereich von Businesskompetenzen im kaufmännischen und im Softskillbereich.

Grundbildung schafft die Voraussetzung für Wohlstand und Lebensqualität. Nur sie kann angesichts des demografischen Wandels die Fachkräftepotenziale längerfristig sichern und entwickeln. Die Volkshochschule Weiden baut diesen schwierigen Bereich derzeit auf und hat bereits viele Angebote bei ihrer Tochtergesellschaft, der zrb gGmbH in Realisierung.


nach oben
© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG

Volkshochschule Weiden-Neustadt gGmbH

Luitpoldstraße 24 | 92637 Weiden i.d.OPf.

Tel. 0961 48178-0 | Fax 0961 48178-55

info@vhs-weiden-neustadt.de