Die Hutza-Backstube - gemeinsam backen und ratschen

zurück



Der Kurs kann nur telefonisch gebucht werden.

Dienstag, 17. September 2019 um 09:00 Uhr

Kursnummer JV305006
Dozentin Petra Weismeier
erster Termin Dienstag, 17.09.2019 09:00–12:30 Uhr
letzter Termin Dienstag, 17.12.2019 09:00–12:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

vhs, Luitpoldstr. 24
92637 Weiden

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die "Hutza-Backstube" ist ein Projekt, bei dem meist ältere Menschen leckere Kuchen backen und dabei neue Kontakte knüpfen, Erfahrungen austauschen, voneinander lernen, Teil einer Gemeinschaft werden; Ganz einfach ausgedrückt: Das Leben lebenswerter machen!
Die "Hutza-Bachstube" bietet deshalb eine neuartige Anlaufstelle für Menschen, die mit einer konkreten Aufgabe, dem gemeinschaftlichen Kuchen backen, verbunden ist. So wird eine Verknüpfung von Beschäftigung, generationenübergreifendem Austausch und Vernetzung geschaffen.
Das Ausscheiden aus dem aktiven Arbeitsleben stellt für viele Menschen den Beginn eines neuen Lebensabschnittes dar, der nicht selten von einem Gefühl des "Nicht-mehr-gebraucht-Werdens" gekennzeichnet ist. Die TeilnehmerInnen erleben Gemeinschaft, übernehmen Verantwortung und sind Teil einer Gruppe, für die ihre Ideen, ihr Wissen und ihre Fertigkeiten von maßgeblicher Bedeutung sind.
Omas und Kuchen - beides gehört zusammen und bildet das Grundkonzept der "Hutza-Backstube" in der vhs-Eventküche "Kult-Theka".
Omas geliebte Backrezepte sind die Basis für Kuchenklassiker und Lieblingsrezepte. Die "Kult-Theka" ist dabei das Herzstück, hier kommt alles zusammen: ein modernes aufgeschlossenes Umfeld, die Menschen mit ihrer Liebe zum Backen, über Jahre erprobte Rezepte und sorgfältig ausgewählte Zutaten von regionalen Lieferanten, ein saisonales Angebot und Belange der Nachhaltigkeit.
Nicht mit Fertigbackmischungen oder nach starrem Konzept, sondern eigene Lieblingsrezepte stehen auf dem Programm; gebacken wird im persönlichen Tempo und wie der Einzelne den Kuchen am liebsten mag; immer unterstützt und angeleitet von einer fachkundigen Projektleitung. Die Interessenten können sich jederzeit auch in anderen Bereichen einbringen, eine Aktion initiieren und begleiten oder neue Dinge ausprobieren. Und beim Arbeiten ratschen, sich austauschen und Freundschaften schließen ist strengstens erlaubt in der "Hutza-Backstube".
Mit sehr großzügiger finanzieller Unterstützung durch die Sparda-Bank kann die Volkshochschule Weiden-Neustadt nun durch diese "Hutza-Backstube" eine neuartige Anlaufstelle für Menschen bieten, die mit einer konkreten Aufgabe, dem gemeinschaftlichen Kuchen backen, verbunden ist.

mitzubringende Materialien

Kochschürze, Geschirrtuch, kleine Behälter

Petra Weismeier gelernte Köchin

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Di., 17.09.2019 09:00–12:30 Uhr
2. Di., 24.09.2019 09:00–12:30 Uhr
3. Di., 01.10.2019 09:00–12:30 Uhr
4. Di., 08.10.2019 09:00–12:30 Uhr
5. Di., 15.10.2019 09:00–12:30 Uhr
6. Di., 22.10.2019 09:00–12:30 Uhr
7. Di., 05.11.2019 09:00–12:30 Uhr
8. Di., 12.11.2019 09:00–12:30 Uhr
9. Di., 19.11.2019 09:00–12:30 Uhr
10. Di., 26.11.2019 09:00–12:30 Uhr
11. Di., 03.12.2019 09:00–12:30 Uhr
12. Di., 10.12.2019 09:00–12:30 Uhr
13. Di., 17.12.2019 09:00–12:30 Uhr

nach oben
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG

Volkshochschule Weiden-Neustadt gGmbH

Luitpoldstraße 24 | 92637 Weiden i.d.OPf.

Tel. 0961 48178-0 | Fax 0961 48178-55

info@vhs-weiden-neustadt.de