Skip to main content

Lohn und Gehalt 2 - Intensivkurs
mit Xpert Business Zertifikat, Durchführungsgarantie

Das bringt Ihnen der Kurs

Die Lohn- und Gehaltsbuchführung dient der Ermittlung des steuer- und beitragspflichtigen Bruttoentgeltes von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie der Berechnung der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dieser Kurs vermittelt weiterführende und vertiefende Kenntnisse der Lohnbuchhaltung und geht dabei insbesondere auf die zahlreichen Sonderregelungen, verschiedene steuerfreie Einkommensarten und die besondere steuerrechtliche Behandlung bestimmter Arbeitnehmergruppen ein.

Das lernen Sie im Kurs

  • Arbeitslohn nach § 3 EStG
  • Vermögensbeteiligungen und Aktienoptionen
  • Zuschläge
  • Betriebsfeiern und Incentives
  • Privatnutzung von Firmenfahrzeugen
  • Nettolohnvereinbarung
  • Nachzahlung und Rückforderung von Arbeitslohn
  • Zahlung an Hinterbliebene
  • Permanenter Lohnsteuerjahresausgleich
  • Pauschalversteuerung
  • Abfindungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vorstände und Geschäftsführer
  • Kurzarbeitergeld, Heimarbeit, Altersteilzeit
  • geringfügig Beschäftigte in privaten Haushalten
  • Entsendung ins Ausland, Beschäftigung von Ausländern
  • Reisekosten
  • Doppelte Haushaltsführung und Umzugskosten
  • Folgen von Fehlern in der Lohnabrechnung
  • Prüfungen durch staatliche Stellen
  • Arbeiten am Jahresende

Die detaillierten Lernziele dieses Kurses und die prüfungsrelevanten Inhalte enthält der aktuelle Xpert Business-Lernzielkatalog unter www.xpert-business.eu/lernzielkataloge . Informationen zum Modulsystem sowie Zertifikate und deren Anerkennung an Hochschulen und bei Kammern finden Sie unter www.xpert-business.eu/hochschule .

Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An den Live-Webinaren können Sie bequem von zu Hause teilnehmen. Diesen Kurs bieten wir Ihnen in Kooperation mit dem Xpert Business-LernNetz an. Dadurch können wir jetzt auch Durchführungsgarantien für wenig besuchte Kurse geben.

Prüfung & Zertifikat

Xpert Business-Prüfung (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.
Die Prüfungsgebühr in Höhe von 75,- € ist in der Kursgebühr nicht inbegriffen.

Kurstermine 14

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Dienstag, 27. September 2022
    • 10:00 – 13:00 Uhr
    • Online
    1 Dienstag 27. September 2022 10:00 – 13:00 Uhr Online
    • 2
    • Mittwoch, 28. September 2022
    • 10:00 – 13:00 Uhr
    • Online
    2 Mittwoch 28. September 2022 10:00 – 13:00 Uhr Online
    • 3
    • Donnerstag, 29. September 2022
    • 10:00 – 13:00 Uhr
    • Online
    3 Donnerstag 29. September 2022 10:00 – 13:00 Uhr Online
    • 4
    • Freitag, 30. September 2022
    • 10:00 – 13:00 Uhr
    • Online
    4 Freitag 30. September 2022 10:00 – 13:00 Uhr Online
    • 5
    • Dienstag, 04. Oktober 2022
    • 10:00 – 13:00 Uhr
    • Online
    5 Dienstag 04. Oktober 2022 10:00 – 13:00 Uhr Online
    • 6
    • Mittwoch, 05. Oktober 2022
    • 10:00 – 13:00 Uhr
    • Online
    6 Mittwoch 05. Oktober 2022 10:00 – 13:00 Uhr Online
    • 7
    • Donnerstag, 06. Oktober 2022
    • 10:00 – 13:00 Uhr
    • Online
    7 Donnerstag 06. Oktober 2022 10:00 – 13:00 Uhr Online
    • 8
    • Freitag, 07. Oktober 2022
    • 10:00 – 13:00 Uhr
    • Online
    8 Freitag 07. Oktober 2022 10:00 – 13:00 Uhr Online
    • 9
    • Montag, 10. Oktober 2022
    • 10:00 – 13:00 Uhr
    • Online
    9 Montag 10. Oktober 2022 10:00 – 13:00 Uhr Online
    • 10
    • Dienstag, 11. Oktober 2022
    • 10:00 – 13:00 Uhr
    • Online
    10 Dienstag 11. Oktober 2022 10:00 – 13:00 Uhr Online
    • 11
    • Mittwoch, 12. Oktober 2022
    • 10:00 – 13:00 Uhr
    • Online
    11 Mittwoch 12. Oktober 2022 10:00 – 13:00 Uhr Online
    • 12
    • Donnerstag, 13. Oktober 2022
    • 10:00 – 13:00 Uhr
    • Online
    12 Donnerstag 13. Oktober 2022 10:00 – 13:00 Uhr Online
    • 13
    • Freitag, 14. Oktober 2022
    • 10:00 – 13:00 Uhr
    • Online
    13 Freitag 14. Oktober 2022 10:00 – 13:00 Uhr Online
    • 14
    • Montag, 17. Oktober 2022
    • 10:00 – 13:00 Uhr
    • Online
    14 Montag 17. Oktober 2022 10:00 – 13:00 Uhr Online

Das bringt Ihnen der Kurs

Die Lohn- und Gehaltsbuchführung dient der Ermittlung des steuer- und beitragspflichtigen Bruttoentgeltes von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie der Berechnung der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dieser Kurs vermittelt weiterführende und vertiefende Kenntnisse der Lohnbuchhaltung und geht dabei insbesondere auf die zahlreichen Sonderregelungen, verschiedene steuerfreie Einkommensarten und die besondere steuerrechtliche Behandlung bestimmter Arbeitnehmergruppen ein.

Das lernen Sie im Kurs

  • Arbeitslohn nach § 3 EStG
  • Vermögensbeteiligungen und Aktienoptionen
  • Zuschläge
  • Betriebsfeiern und Incentives
  • Privatnutzung von Firmenfahrzeugen
  • Nettolohnvereinbarung
  • Nachzahlung und Rückforderung von Arbeitslohn
  • Zahlung an Hinterbliebene
  • Permanenter Lohnsteuerjahresausgleich
  • Pauschalversteuerung
  • Abfindungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vorstände und Geschäftsführer
  • Kurzarbeitergeld, Heimarbeit, Altersteilzeit
  • geringfügig Beschäftigte in privaten Haushalten
  • Entsendung ins Ausland, Beschäftigung von Ausländern
  • Reisekosten
  • Doppelte Haushaltsführung und Umzugskosten
  • Folgen von Fehlern in der Lohnabrechnung
  • Prüfungen durch staatliche Stellen
  • Arbeiten am Jahresende

Die detaillierten Lernziele dieses Kurses und die prüfungsrelevanten Inhalte enthält der aktuelle Xpert Business-Lernzielkatalog unter www.xpert-business.eu/lernzielkataloge . Informationen zum Modulsystem sowie Zertifikate und deren Anerkennung an Hochschulen und bei Kammern finden Sie unter www.xpert-business.eu/hochschule .

Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An den Live-Webinaren können Sie bequem von zu Hause teilnehmen. Diesen Kurs bieten wir Ihnen in Kooperation mit dem Xpert Business-LernNetz an. Dadurch können wir jetzt auch Durchführungsgarantien für wenig besuchte Kurse geben.

Prüfung & Zertifikat

Xpert Business-Prüfung (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.
Die Prüfungsgebühr in Höhe von 75,- € ist in der Kursgebühr nicht inbegriffen.

  • Gebühr
    295,00 €
  • Kursnummer: NV504211
  • Start
    Di. 27.09.2022
    10:00 Uhr
    Ende
    Mo. 17.10.2022
    13:00 Uhr
  • 14 Termine
    Online