1700 Jahre "Jüdisches Leben in Deutschland"

1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

Im Jahr 2021 leben Jüdinnen und Juden nachweislich seit 1.700 Jahren auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands.

Die jüdische Gemeinschaft begeht 2021 ein besonderes Jubiläum: Auf eine Anfrage aus Köln erließ der römische Kaiser Konstantin vor 1700 Jahren ein Edikt, wonach Juden in Ämter der Kurie und der Stadtverwaltung berufen werden konnten. Dieses Dekret aus dem Jahr 321 gilt als der älteste Beleg für die Existenz jüdischer Gemeinden auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands.

Für Deutschland und die Jüdische Gemeinschaft ist 2021 ein Festjahr, an dem sich auch die Oberpfälzer Volkshochschulen im Herbst 2021 mit einem vielfältigen Programm beteiligen.

Überschrift

  • Harald Krämer
    Fachbereichsleitung Sprachen und Verständigung, Mensch & Gesellschaft, OGS
    Volkshochschule Weiden-Neustadt gGmbH

    Telefon 0961 48178-11
    Fax 0961 48178-55
    E-Mail schreiben

  • Dagmar Bock
    Fachbereichsleitung Beruf, Firmenkundenbetreuung, Weiterbildungsinitiatorin der nördlichen Oberpfalz
    Volkshochschule Weiden-Neustadt gGmbH

    Telefon 0961 48178-78
    Mobil 0157 30321313
    E-Mail schreiben

  •  Der Kurs kann nur telefonisch gebucht werden.
  •  Der Kurs ist bereits voll.
  •  Dieser Kurs ist buchbar!

nach oben
© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG

Volkshochschule Weiden-Neustadt gGmbH

Luitpoldstraße 24 | 92637 Weiden i.d.OPf.

Tel. 0961 48178-0 | Fax 0961 48178-55

info@vhs-weiden-neustadt.de

Unsere Kooperationspartner