Skip to main content

Rumänisch

Die rumänische Sprache ist eine dem balkanromanischen Zweig der ostromanischen Sprachfamilie zugehörige romanische Sprache. Es entwickelte sich vor allem aus dem Latein.

Es gibt vier Hauptdialekte im Rumänischen. Dakorumänisch, das eigentliche Rumänisch, wird von etwa 18 Millionen Menschen in Rumänien sowie in Teilen von Serbien und Montenegro, Slowenien, Bosnien, Makedonien, Bulgarien, Ungarn und in der als Moldauisch bezeichneten Variante in Moldawien gesprochen.

Mazedo-Rumänisch, das auch Aromunisch genannt wird, wird von einigen hunderttausend Menschen in verschiedenen Balkanländern gesprochen. Nur noch wenige tausend Menschen in Griechenland (im Nordwesten von Thessaloniki) sprechen Megleno-Rumänisch.

Ebenso wenige Sprecher hat das Istro-Rumänische auf der kroatischen Halbinsel Istrien. Die beiden letztgenannten Dialekte werden gelegentlich als eigenständige Sprachen angesehen.

Erste Wort auf Rumänisch ! Hier reinschauen!

Online: Rumänisch A0 für Anfänger:innen ohne Vorkenntnisse
Mo. 26.09.2022 16:00
Online

Rumänisch ganz von vorne anfangen! Vorkenntnisse werden nicht erwartet. Sie werden auf sanfte Weise die Grundlagen der rumänischen Sprache kennen lernen und einfache Situationen üben.

Kursnummer NV426000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 112,00
Dozent:in: Ibolya Csibi