Mittlere Reife

Flexibel zum Schulabschluss M10

Immer mehr Menschen möchten den eigenen schulischen Bildungsweg an neu gesteckte berufliche Ziele anzupassen. Sie streben den mittleren Schulabschluss mit einem ausreichend guten Notendurchschnitt an, der die Voraussetzung für den Zugang zur Fach- oder Berufsoberschule und zu weiterführenden Berufsausbildungen schafft.

Berufsbegleitend lernen Mit einer Mischung aus gewohnten Präsenzunterricht und einem onlinegestützten Selbstlernen bestimmen die Teilnehmenden selbst ihren Zeit- und Lernplan. Ein berufsbegleitendes Lernen bis hin zum erfolgreichen Schulabschluss ist damit möglich.

Kursplan Der Kursplan unterscheidet zwischen Präsenzzeiten und online-gestütztem Unterricht. Der Präsenzunterricht findet zweimal pro Woche statt, der Online-Unterricht voraussichtlich dreimal pro Woche statt. Für die Einführung in die Plattform sowie einer ersten Testphase ist die Teilnahme an der Einführungswoche Pflicht. Unterrichtet wird der prüfungsrelevante Unterricht der 10. Klasse. Je nach Kenntnisstand in den einzelnen Lernfächern wird individuelle Unterstützung und Lernmaterial angeboten.

Zur Prüfungsvorbereitung findet eine Probeprüfung unter realistischen Bedingungen in der vhs statt. Die Probeprüfungen werden im Rahmen einer Präsenzwoche durchgeführt. Ergänzende Intensivierungsstunden ermöglichen die individuelle Förderung.

Weitere Informationen erhalten Sie auf Nachfrage.

Überschrift

  • Alena Kellner
    Projektassistenz "Ausbildung stabilisieren"
    Zentrum für regionale Bildung gGmbH

    Telefon 0961 48178-66
    Fax 0961 48178-55
    E-Mail schreiben

  •  Der Kurs kann nur telefonisch gebucht werden.

nach oben
© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG

Volkshochschule Weiden-Neustadt gGmbH

Luitpoldstraße 24 | 92637 Weiden i.d.OPf.

Tel. 0961 48178-0 | Fax 0961 48178-55

info@vhs-weiden-neustadt.de

Unsere Kooperationspartner