Presseberichte

Buback: "Mord bleibt ungesühnt"

Mit dem Vortrag von Michael und Elisabeth Buback wurde in der Aula der Volkshochschule die RAF-Zeit wieder lebendig. Die Schlussfolgerungen des Referats sind noch immer hochaktuell.

weiterlesen

VHS Weiden-Neustadt mit neuem Programm: Von Kräuterseife bis Kamingespräch

Die Volkshochschule Weiden-Neustadt hat auch in Coronazeiten einiges zu bieten. Über 900 Kurse und Veranstaltungen füllen das neue Jahresprogramm, das jetzt vorgestellt wurde.

weiterlesen

Mr. Volkshochschule verabschiedet sich

Mehr als 35 Jahre lang ist Leonhard Dietrich das Gesicht der Volkshochschule Weiden-Neustadt. Dass er bald in Ruhestand geht, ist zwar schon länger bekannt. Trotzdem wird die Verabschiedung dann nochmal richtig emotional.

weiterlesen

Mehr Angebote für Familien

Die Gesichter bei den Schirmherren und im Koordinationsteam wechselten zwar, doch das Ziel bleibt. Das Bündnis für Familie weitet sein Programm aus, um Familie, Pflege und Beruf besser unter einen Hut zu bringen.

weiterlesen

Vermittler für Sprache und Kultur

Integrationsarbeit gelingt am besten, wenn Kommunikationshindernisse beseitigt werden können. Mit einem neuartigen Kooperationsprojekt wird dies jetzt erprobt.

Ab 29.09.2020 findet die Schulung für den Sprach-und Kulturmittler*in in 11 Abendterminen statt. 

weiterlesen

Verbrannte Bücher zum Leben erweckt

In der Matinee "Autoren verbrannter Bücher" am Sonntagvormittag im Innenhof der Regionalbibliothek geht es um die Bücherverbrennung 1933. Das war das erste Mittel, mit dem das Nazi-Regime die geistige Elite des Landes mundtot machen wollte.

weiterlesen

Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.


nach oben
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG

Volkshochschule Weiden-Neustadt gGmbH

Luitpoldstraße 24 | 92637 Weiden i.d.OPf.

Tel. 0961 48178-0 | Fax 0961 48178-55

info@vhs-weiden-neustadt.de