Skip to main content
1 Kurs
Tanja Fichtner
Pädagogische Leitung, Fachbereichsleitung Schule und Grundbildung, Berufssprachkurse, Projekte
Katharina Eichstätter
Fachbereichsleitung Werkstätten, Weiterbildungsinitiatorin der nördlichen Oberpfalz, Projektmitarbeiterin
Alena Kellner
Beratung Berufssprachkurse (BAMF), Projektassistenz
André Wegner
Pädagogische Fachkraft

Ausbildung stabilisieren

Der erfolgreiche Abschluss einer Berufsausbildung ist die beste Garantie dafür, einen sicheren Arbeitsplatz zu bekommen und zu behalten. Damit das gelingen kann, unterstützt die vhs Weiden-Neustadt junge Auszubildende und Ausbildende mit dem Projekt: Ausbildung stabilisieren- alle Jugendlichen mitnehmen.

Was wir bieten:

Für Auszubildende

• Einzelberatung durch erfahrene Pädagogen bei drohenden Ausbildungsabbrüchen durch persönliche oder ausbildungsbedingte Probleme in der vhs oder auf Wunsch auch im Betrieb

• Verweisberatung bei schulischen Problemen (AsA flex)

• möglichst nahtlose Vermittlung in ein neues Ausbildungsverhältnis durch Berufsberatung und Projektmitarbeiter

Für Unternehmen

• Der besondere Fokus unseres Projekts liegt bei der Unterstützung von Klein- und Kleinstunternehmen.

• Weiterbildung und Auffrischungs-Kurse für Ausbilder mit den Schwerpunkten: Konfliktmanagement, Pädagogik, Mitarbeiterführung und Arbeitswelt 4.0.

• Entwicklung und Durchführung von zeitgemäßen Onboarding-Maßnahmen

Alle weiteren Informationen erhalten Sie in unseren Flyer (unten angefügt)

Für Schulen

• gemeinsame Identifizierung drohender Ausbildungsabbrüche

• Coachings und Workshops mit Dozent:innen in ausgewählten Berufsschulklassen der Partner-Berufsschulen mit Schwerpunkt auf das erste Ausbildungsjahr

• Den Flyer können Sie hier downloaden

Förderung:
Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Loading...
KESS - Grundkurs Qualifizierung für Betreuungskräfte an Schulen
Fr. 05.07.2024 09:00
Weiden i.d.OPf.
Qualifizierung für Betreuungskräfte an Schulen

Der KESS-Grundkurs bietet eine Grundqualifizierung für Betreuungspersonal. Er ist speziell zugeschnitten auf Eltern und schulexterne Kräfte ohne pädagogische Ausbildung, die in der Mittags- und Nachmittagsbetreuung oder der offenen bzw. gebundenen Ganztagsschule eingesetzt sind oder dies vorhaben. Modul 1: Pädagogisches Grundwissen Definition und Geschichte der Pädagogik, Entwicklungspsychologie, Sozialisation, Lernen Modul 2: Definition Didaktik „Guter Unterricht“ Modul 3: Arbeitsort Schule Organisationsüberblick, Schulleitung, Eigen-/Rollenverständnis - Tätigkeitsbild von Betreuungskräften, Rechtliche Grundlagen, Zusammenarbeit mit Eltern Modul 4: Betreuungsarbeit konkret „Neue Autorität“ Modul 5: Rhetorik Wirksame Rede, Faktoren, Kompetenz, Sympathie und Glaubwürdigkeit, Sinnesorgane als Eingangskräfte, Stichwortzettel Modul 6: Interkulturelle Kompetenz Interkulturelles Leben und Kommunikation, Akkulturation - Entwicklung in kultureller Gesellschaft, Lernen in sozialen Zonen Modul 7: Kommunikation Alternative Kommunikationsstrukturen, Bedürfnistheorie, Kommunikationspsychologie, Fragearten und -techniken, Motivation, Konflikt, gewaltfreie Kommunikation Modul 8: Die Gruppe Zusammenstellung, Individualität, Leitung, Kohäsion

Kursnummer PV105002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 290,00
Dozent:in: Vhs Mainburg
Loading...
23.06.24 00:26:15