Skip to main content

Kurse an der vhs leiten

Sie haben Fachwissen und können dieses didaktisch gut aufbereitet anderen Menschen beibringen? Sie möchten Ihr qualifiziertes Wissen zu einem konkreten Thema teilen und weitergeben? Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen und suchen nach spannenden Herausforderungen oder einem Nebenverdienst? Sie können sich vorstellen einen lebendigen Vortrag, einen spannenden Workshop oder einen nachhaltigen Kurs zu geben. Dann werden Sie  Kursleiter:in (freiberuflich) an Ihrer vhs! Informieren Sie sich auch über die Steuerfreibeträge einer Übungsleiterpauschale. Es lohnt sich!

Welche Anforderungen muss ich als Kursleiter:in erfüllen?

Grundsätzlich sollten Sie – neben der Freude am Umgang mit Lernenden – fundiertes Wissen, umfangreiche Fertigkeiten und/oder viel Erfahrung auf einem Gebiet mitbringen. Sie haben beispielsweise Qualifikationen im Bereich Kultur oder Gesundheit erworben, beherrschen eine Fremdsprache fließend oder haben tiefgehende Erfahrungen im Umgang mit EDV? Dann sind Sie bei uns als vhs-Kursleiter:in richtig! Für einige Angebote benötigen Sie bestimmte Qualifizierungen, die Sie im Gespräch mit Ihrer Volkshochschule vor Ort erfragen und natürlich auch erwerben können. Darüber hinaus sind erwachsenenpädagogische Qualifikation sowie methodisch didaktische Kompetenzen sehr wünschenswert.

Dokumente zum Download

Hier finden Sie Dokumente, die Sie für die Programmplanung herunterladen und uns an info@vhs-weiden-neustadt.de übermitteln können::

- Dozentenprofil (ausfüllbare PDF Datei)

- So erstellen Sie eine Kursausschreibung (ausfüllbare PDF Datei)

22.06.24 18:33:03