Skip to main content
2 Kurse

Kurse nach Themen

Ines Pollmer
Fachbereichsleitung Gesundheit und Entspannung, Herz &- und Rehasport, Teamkoordination BIK

Ess- und Trinkkultur

Loading...
Picknick-Ideen Essen im Freien für die ganze Familie
Sa. 27.07.2024 09:30
Weiden
Essen im Freien für die ganze Familie

Blauer Himmel, warmer Sonnenschein und Schäfchenwolken sind die besten Voraussetzungen für ein Picknick im Freien. Jetzt fehlt nur noch eine feine Auswahl an Speisen die man einpacken und mitnehmen kann. Wir bereiten süße und pikante Köstlichkeiten zu, die mit wenig Aufwand einzupacken sind. Auch Erfrischungsgetränke gehören in einen gut gepackten Picknick-Koffer. Nachdem die Speisen zubereitet worden sind, genießen wir sie bei gutem Wetter im Freien. Anmelden können sich jeweils ein Erwachsener und ein Kind. Egal ob Mama, Papa, Oma oder Opa - zusammen genießen wir den Sommer. ##Wichtige Informationen für Kinderkurse:## * Bitte bringen Sie Ihr Kind vor Kursbeginn direkt in den Kursraum und übergeben Sie Ihr Kind dem zuständigen Kursleiter (m/w/d). Erst dann beginnt die Aufsichtspflicht durch den Kursleiter (m/w/d). Sollten Sie eine andere abholende Person beauftragen, so ist dies dem Kursleiter (m/w/d) beim Bringen des Kindes mitzuteilen. Die Abholung des Kindes muss im Kursraum erfolgen. * Geben Sie bitte bei der Anmeldung über unsere Website oder über unser Anmeldebüro eine Telefonnummer an, unter der Sie auch während des Kurses für Notfälle erreichbar sind. * Teilen Sie dem Kursleiter (m/w/d) sonstige Informationen (Allergien, Unverträglichkeiten etc.) mit, welche für die Kursdurchführung wichtig sind.

Kursnummer PV308642
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
Schwammerl-Exkursion Speise- und Giftpilze unserer Heimat kennenlernen
Sa. 28.09.2024 09:30
Tennisplatz DJK Letzau, Theisseil-Oberhöll
Speise- und Giftpilze unserer Heimat kennenlernen

Eine lehrreiche Wanderung für alle zum Thema "Schwammerln" und was alles dazu gehört. Es werden heimische Speise- und Giftpilze (insbesondere Doppelgänger) gezeigt, Unsicherheiten bei der Bestimmung beseitigt und viele andere Fragen besprochen. - Wie sammelt man Schwammerln? - Wie kann man essbare von giftigen Arten unterscheiden? - Welche Giftsyndrome gibt es und gibt es wirksame Gegenmittel? - Radioaktive Belastung unserer Wälder? Des Weiteren stellt der Dozent seine aktualisierte Neuauflage (4. Auflage) seines Pilzbuchs "Schwammerlsuche in Bayern" vor - ausgezeichnet mit dem Güte-Siegel der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM). *Sollten wegen Trockenheit keine Schwammerln wachsen, wird die Pilz-Exkursion verschoben oder abgesagt.*

Kursnummer RV300030
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,00
Loading...
20.07.24 08:34:47