Skip to main content

Mensch & Gesellschaft

Dieser Programmbereich gehört zum klassischen Angebot der Volkshochschule. Er steht in der Tradition der Vermittlung und Förderung eines Demokratiebewusstseins. Bürgerinnen und Bürgern sollen Kenntnisse, Fähigkeiten erwerben, sich in die Gesellschaft aktiv einzubringen und diese mitzugestalten. 

Loading...
Online: Jede Woche ein Gedicht
Di. 20.02.2024 18:00
online

Wer gerne Gedichte hört, liest, spricht, schreibt, auswendig lernt ... kurzum, mit ihnen lebt, ist in diesem Kursraum herzlich willkommen. Jedesmal wird eine Person ein Gedicht vorstellen und sagen, warum es für sie ein wichtiges Gedicht ist. Man kann nur zuhören oder auch selbst ein Gedicht in den Raum geben. Eine Kooperationsveranstaltung der Oberpfälzer Volkshochschulen.

Kursnummer PV103326
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Kursleitung der vhs Schwandorf Land
Dieser Kurs wird veranstaltet von der vhs Schwandorf Land. Weitere Informationen und Anmeldung zum Kurs <a href="https://vhs.link/vdJZz4">hier</a>!
Aufbewahrung und Digitalisierung analoger Fotografien
Fr. 01.03.2024 17:00
Weiden i.d.OPf.

Dieser Kurs richtet sich an alle Hobbyfotograf*innen und -sammler*innen, im privaten und halbprofessionellen Umfeld. Ziel ist es jede*n Teilnehmer*in in die Lage zu versetzen, die eigenen Fotobestände selbstständig aufzubereiten, zu sichern und fachgerecht zu digitalisieren. Der Kurs gliedert sich in die Themenbereiche: Analoge Fotografie (Bestimmung, Umgang, Konservierung), Digitale Fotografie (Analog zu Digital, Peripherie) und Archiv (Datenmanagement und Digitale Verwaltung). Vorkenntnisse sind nicht nötig. Zum Abschluss des Kurses gibt es ein Handout mit den wichtigsten Stichpunkten.

Kursnummer PV103400
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Anne Krause
Photovoltaikanlagen inkl. Speicher & Wallbox Energiewende kann jetzt jede:r
Do. 07.03.2024 19:00
online
Energiewende kann jetzt jede:r

In Kooperation mit der vhs Straubing - mit Durchführungsgarantie. (Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.) Wie bekomme ich vergleichbare Angebote für eine Photovoltaikanlage inkl. Speicher und Wallbox? Um eine Ausschreibung für eine PV-Anlage vergleichbar zu machen und zu einem fairen Preis zu kommen, sind ein paar Punkte zu beachten. In diesem interaktiven Seminar werden wir anhand des Daches eines/einer Teilnehmenden einige praktische Tools kennen lernen. ##Fragen, die beantwortet werden:## - Welche Dachflächen sind geeignet? - Wie groß sollte die PV-Anlage sein? - Sollte ich einen Speicher und eine Wallbox mit beauftragen? - Wie hoch ist der Stromertrag, Autarkiegrad, Eigenverbrauch, die Stromeinspeisung? Jede:r Teilnehmer:in bekommt beim Seminar einen Download-Link für entsprechende Infomaterialien, um alles nachzuvollziehen. ##Hinweis## Die Teilnehmer:innen sollten bereits über grundlegendes Wissen zum Thema Photovoltaik verfügen. ##Technische Voraussetzungen## Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt. Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses Online-Angebot erfüllen.

Kursnummer PV210912
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent:in: Andreas Weischer
Smart Surfer III - Fit im digitalen Alltag Unterhaltung und Kommunikation
Fr. 08.03.2024 08:30
Weiden i.d.OPf.
Unterhaltung und Kommunikation

###Das bringt Ihnen der Kurs### Einen großen Teil ihrer Zeit verbringen Nutzer*innen im Internet. Man tratscht mit Freund*innen, schaut Videos und Filme oder liest Onlinezeitschriften und -nachrichten. Die Möglichkeiten sind scheinbar unendlich. Doch welche Mediatheken und Streamingdienste gibt es und welche Veränderungen bringen diese Entwicklungen für die Medienwelt und ihre Akteure wie große TV-Sender mit sich? Das Internet bietet aber auch eine Reihe an Kommunikationsmöglichkeiten. Wir können mit Freund*innen und Familie E-Mails austauschen, über Messenger kommunizieren und videotelefonieren. Was es gibt und wie Sie damit umgehen erfahren in diesem Seminar. ###Das lernen Sie im Kurs### - Videoportale - Mediatheken und TV-Livestreams - Streamingdienste - Gaming: E-Sport und Spiele-Apps - Online-Nachrichtenangebote - Onleihe: die Bibliothek im Internet - E-Mailing - Instant Messenger - Videotelefonie - Foren - Fake News - Datentausch im Internet - Digitaler Stress

Kursnummer PV501417
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Christa Weny
Aufbewahrung und Digitalisierung analoger Fotografien
Sa. 09.03.2024 09:00
Weiden i.d.OPf.

Dieser Kurs richtet sich an alle Hobbyfotograf*innen und -sammler*innen, im privaten und halbprofessionellen Umfeld. Ziel ist es jede*n Teilnehmer*in in die Lage zu versetzen, die eigenen Fotobestände selbstständig aufzubereiten, zu sichern und fachgerecht zu digitalisieren. Der Kurs gliedert sich in die Themenbereiche: Analoge Fotografie (Bestimmung, Umgang, Konservierung), Digitale Fotografie (Analog zu Digital, Peripherie) und Archiv (Datenmanagement und Digitale Verwaltung). Vorkenntnisse sind nicht nötig. Zum Abschluss des Kurses gibt es ein Handout mit den wichtigsten Stichpunkten.

Kursnummer PV103410
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Anne Krause
Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen Ausstellung
Mo. 11.03.2024 09:00
Weiden
Ausstellung

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2024 präsentiert die vhs Weiden-Neustadt gGmbH die Ausstellung von Birgit Mair: "Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen". Im ersten Abschnitt der Ausstellung werden die Lebensgeschichten von Enver Şimşek, Abdurrahim Özüdoğru, Süleyman Taşköprü und anderen Opfern des NSU anschaulich dargestellt. Weitere Informationen behandeln die Bombenanschläge in Nürnberg und Köln sowie Banküberfälle, bei denen unschuldige Menschen teilweise lebensbedrohlich verletzt wurden. Der zweite Teil beleuchtet das Netzwerk des NSU. Angehörige der Ermordeten kommen ebenfalls zu Wort, indem Eltern, Kinder und Witwen von ihren Erfahrungen vor und nach dem Auffliegen des NSU berichten. Der dritte und neue Abschnitt der Ausstellung widmet sich weiteren rechten Gewalttaten nach der Selbstenttarnung des NSU. Hier liegt der Fokus auf dem rechten Terror nach München, Wolfhagen-Istha, Halle und Hanau. Die Perspektive der Angehörigen der NSU-Mordopfer auf diese erneuten rassistischen Morde wird dabei besonders beleuchtet. Tauchen Sie ein in die Geschichte, hören Sie die Stimmen der Betroffenen und tragen Sie zur Aufklärung bei. Besuchen Sie diese wichtige Ausstellung und setzen Sie ein Zeichen gegen Rassismus und rechtsextreme Gewalt. Die vhs Weiden-Neustadt schließt hiermit Personen, die extremistischen, antidemokratischen oder sektiererischen Parteien oder Organisationen angehören oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige ausgrenzende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, von der Veranstaltung aus. Für Pressevertreter ist eine Akkreditierung erforderlich.

Kursnummer PV100260A
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
"Vorsorge im Alter: Erben und Vererben"
Mo. 11.03.2024 19:00
Weiden

Der Tod kann jeden jederzeit treffen. Daher ist es wichtig, die Nachlassplanung unabhängig vom Lebensalter in jeder Lebensphase vorzunehmen. Keine Angst, keiner stirbt früher, weil er sein Testament gemacht hat. Oftmals herrschen völlig falsche Vorstellungen über die gesetzlichen Vorschriften. Was versteht man z. B. unter der gesetzlichen Erbfolge? Wie setzt man ein formgültiges Testament auf? Was ist ein Erbvertrag? Empfiehlt sich ein gemeinschaftliches Testament? Was versteht man unter dem Pflichtteil?

Kursnummer PV103028
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Peter Sailer
Ausgebucht !
Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen Ausstellungseröffnung mit Zeitzeugengespräch
Mo. 11.03.2024 19:00
Weiden
Ausstellungseröffnung mit Zeitzeugengespräch

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2024 präsentiert die vhs Weiden-Neustadt gGmbH die Ausstellung von Birgit Mair: "Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen". Gavriil Voulgaridis ist der Bruder des im Jahr 2005 in München vom NSU ermordeten Schlüsselbetreibers und zweifachen Familienvaters Theodoros Boulgarides. Er wird im Gespräch mit Kuratorin Birgit Mair darüber berichten, welche Auswirkungen der rassistisch motivierte Mord auf ihn und seine Familie hatte. Anschließend haben Sie die Gelegenheit, die Ausstellung im 1. Obergeschoss der vhs Weiden-Neustadt zu sehen. Im ersten Abschnitt der Ausstellung werden die Lebensgeschichten von Enver Şimşek, Abdurrahim Özüdoğru, Süleyman Taşköprü und anderen Opfern des NSU anschaulich dargestellt. Weitere Informationen behandeln die Bombenanschläge in Nürnberg und Köln sowie Banküberfälle, bei denen unschuldige Menschen teilweise lebensbedrohlich verletzt wurden. Der zweite Teil beleuchtet das Netzwerk des NSU. Angehörige der Ermordeten kommen ebenfalls zu Wort, indem Eltern, Kinder und Witwen von ihren Erfahrungen vor und nach dem Auffliegen des NSU berichten. Der dritte und neue Abschnitt der Ausstellung widmet sich weiteren rechten Gewalttaten nach der Selbstenttarnung des NSU. Hier liegt der Fokus auf dem rechten Terror nach München, Wolfhagen-Istha, Halle und Hanau. Die Perspektive der Angehörigen der NSU-Mordopfer auf diese erneuten rassistischen Morde wird dabei besonders beleuchtet. Tauchen Sie ein in die Geschichte, hören Sie die Stimmen der Betroffenen und tragen Sie zur Aufklärung bei. Besuchen Sie diese wichtige Ausstellung und setzen Sie ein Zeichen gegen Rassismus und rechtsextreme Gewalt. Die vhs Weiden-Neustadt schließt hiermit Personen, die extremistischen, antidemokratischen oder sektiererischen Parteien oder Organisationen angehören oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige ausgrenzende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, von der Veranstaltung aus. Für Pressevertreter ist eine Akkreditierung erforderlich. Das ganze Programm finden Sie hier Fotorechte: ISFBB e.V. (Instituts für sozialwissenschaftliche Forschung, Bildung und Beratung (ISFBB) e.V)

Kursnummer PV100260
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Birgit Mair
Online: Die Wärmepumpe - Vorteile und Einsatzzwecke
Di. 12.03.2024 12:30
online

Für die Beheizung von Gebäuden stehen mehrere Alternativen zur Verfügung. Im Vortrag wird die Wärmepumpe, also das Heizen mit Strom, näher betrachtet. Welche Wärmequellen können genutzt werden? Für welche Gebäude ist der Einbau einer Wärmepumpe sinnvoll? Im Anschluss an einen kurzen Vortrag können Sie uns gerne im Chat Ihre Fragen stellen. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Bayern

Kursnummer PV103158
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Eva Langhein
Selbstinstallation (DIY) von Photovoltaik-Anlagen Energiewende kann jetzt jede:r
Di. 12.03.2024 19:00
online
Energiewende kann jetzt jede:r

In Kooperation mit der vhs Straubing - mit Durchführungsgarantie. (Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.) Ökostrom für 10 Cent die kWh, mit einer selbstinstallierten Photovoltaikanlage. Wie das technisch sicher und ganz legal funktioniert, wenn man handwerklich begabt ist, wird an diesem Abend erklärt. ##Dabei stehen folgende Fragen im Mittelpunkt## - Zeitlicher Ablauf - Planungstätigkeit - Befestigung der Solaranlage ( PV-Module und Wechselrichter ) - Modul- und Wechselrichterauswahl - Unterschied Modul- versus Stringwechselrichter - Wie kann man mehr als ein Balkonkraftwerk, als eine gemeinsame PV-Anlagen betreiben? - Was muss ein Elektriker machen, was kann man selbst machen? Die Lernenden können am Ende des Seminars unterschiedliche Systeme analysieren und auf die eigene Situation bei sich zu Hause anpassen. Jede:r Teilnehmende bekommt beim Seminar einen Download-Link für entsprechende Infomaterialien, um alles nachzuvollziehen ##Hinweis## Die Teilnehmer:innen sollten bereits über fundiertes Wissen zum Thema Photovoltaik verfügen bzw. idealerweise an einem der „Photovoltaik-Seminare“ teilgenommen haben. ##Technische Voraussetzungen## Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt. Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses Online-Angebot erfüllen.

Kursnummer PV210915
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent:in: Andreas Weischer
Online: Die erschöpfte Bevölkerung? Nachrichtenmüdigkeit & Politikverdrossenheit in krisenhaften Zeiten
Mi. 13.03.2024 19:00
Online
Nachrichtenmüdigkeit & Politikverdrossenheit in krisenhaften Zeiten

Ukraine-Krieg, Israel, Inflation, Energiepreise, Klimawandel, steigende Zuwanderungszahlen – täglich werden wir mit schlechten Nachrichten auf allen Kanälen konfrontiert. Spätestens seit der Corona-Pandemie macht sich bei vielen ein Gefühl der Nachrichtenmüdigkeit breit: Menschen wenden sich von Informationsmedien ab, haben genug von den andauernden Negativmeldungen. Woher kommt diese Nachrichtenmüdigkeit? Ist sie Ausdruck einer von Krisen und Kriegen erschöpften Bevölkerung oder gar ein Symptom wachsender Politikverdrossenheit? Und welche Antworten können Politik und Journalismus auf diese Entwicklung geben? Die Veranstaltung findet in Kooperation der Volkshochschulen in Bayern, der Bayerische Landeszentrale für Politische Bildungsarbeit sowie der Akademie für Politische Bildung in Tutzing statt

Kursnummer PV100346
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Praxistraining - Smart Surfer III
Fr. 22.03.2024 08:30
Weiden i.d.OPf.

###Das bringt Ihnen der Kurs### Sie haben im Seminar Smart Surfer III viel zum Thema Unterhaltung und Kommunikation im Internet gelernt. Aber wenn es darum geht das Erlernte in die Praxis umzusetzen benötigen Sie noch Hilfe. Dann nutzen Sie dieses Praxistraining um offene Fragen zu klären und souveräner im Umgang mit den neuen Medien zu werden.

Kursnummer PV501418
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Christa Weny
Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen Öffentliche Führung
So. 24.03.2024 11:00
Weiden i.d.OPf.
Öffentliche Führung

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2024 präsentiert die vhs Weiden-Neustadt gGmbH die Ausstellung von Birgit Mair: "Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen". Birgit Mair, die Kuratorin der Ausstellung, führt persönlich durch die Ausstellung. Im ersten Abschnitt der Ausstellung werden die Lebensgeschichten von Enver Şimşek, Abdurrahim Özüdoğru, Süleyman Taşköprü und anderen Opfern des NSU anschaulich dargestellt. Weitere Informationen behandeln die Bombenanschläge in Nürnberg und Köln sowie Banküberfälle, bei denen unschuldige Menschen teilweise lebensbedrohlich verletzt wurden. Der zweite Teil beleuchtet das Netzwerk des NSU. Angehörige der Ermordeten kommen ebenfalls zu Wort, indem Eltern, Kinder und Witwen von ihren Erfahrungen vor und nach dem Auffliegen des NSU berichten. Der dritte und neue Abschnitt der Ausstellung widmet sich weiteren rechten Gewalttaten nach der Selbstenttarnung des NSU. Hier liegt der Fokus auf dem rechten Terror nach München, Wolfhagen-Istha, Halle und Hanau. Die Perspektive der Angehörigen der NSU-Mordopfer auf diese erneuten rassistischen Morde wird dabei besonders beleuchtet. Tauchen Sie ein in die Geschichte, hören Sie die Stimmen der Betroffenen und tragen Sie zur Aufklärung bei. Besuchen Sie diese wichtige Ausstellung und setzen Sie ein Zeichen gegen Rassismus und rechtsextreme Gewalt. Die vhs Weiden-Neustadt schließt hiermit Personen, die extremistischen, antidemokratischen oder sektiererischen Parteien oder Organisationen angehören oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige ausgrenzende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, von der Veranstaltung aus. Für Pressevertreter ist eine Akkreditierung erforderlich.

Kursnummer PV100262
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Birgit Mair
Online: Ökonomische Grundbildung - Die Psychologie bei der Geldanlage
Fr. 05.04.2024 19:00
Online

Psychologie spielt bei der Geldanlage eine nicht zu unterschätzende Rolle. In unserem Vortrag zeigt der erfahrene Referent, welchen Einfluss Emotionen bei der Kapitalanlage haben. Dabei geht er auf folgende Aspekte ein: •          Wie werden Emotionen von Produktanbietern ausgenutzt? •          Die Psychotricks der Verkäufer/Berater von Kapitalanlagen? •          Wie werden Risiken „kleingeredet“, worauf muss man vor jedem Abschluss achten? •          Welchen Einfluss hat die „Gier frisst Hirn Falle“? •          Sind Angebote ohne Beratung im Internet die Lösung?

Kursnummer PV103056
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Arthur Wilm
Online: Autorenlesung Lotte Kinskofer: Schillerwiese
Sa. 13.04.2024 14:00
online

1925: Eine junge Frau erhängt sich auf der Schillerwiese, einem Freibad-Gelände in Regensburg. Oder ist es doch kein Selbstmord? Aber wer sollte ein Interesse daran haben, eine Küchenhilfe zu töten?  Die Autorin liest nicht nur aus ihrem neuesten Werk, das u.a. im nahen Kallmünz spielt, sondern erzählt auch von der Recherchearbeit für diesen historischen Krimi. Die Lesung wird gestreamt. Ein Kooperationsveranstaltung der Oberpfälzer Volkshochschulen.

Kursnummer PV103328
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent:in: Kursleitung der vhs Schwandorf Land
Dieser Kurs wird veranstaltet von der vhs Schwandorf Land. Weitere Informationen und Anmeldung zum Kurs <a href="https://vhs.link/4hZYTV">hier</a>!
"Pflegefall was nun ?"
Mo. 15.04.2024 19:00
Weiden

Für viele Menschen löst die Vorstellung im Falle von schweren Krankheiten, Alter und Pflegebedürftigkeit nicht mehr selbst entscheidungsfähig zu sein, Unsicherheit und Angst aus. Nach der grundlegenden Reform wurde u.a. der Begriff der Pflegebedürftigkeit neu definiert, ein neues Begutachtungssystem eingeführt und v.a. die drei existierenden Pflegestufen durch fünf Pflegegrade ersetzt, die der individuellen Pflegebedürftigkeit besser gerecht werden sollen.

Kursnummer PV103029
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Peter Sailer
Balkonkraftwerke (mini Photovoltaik) - ein Online-Angebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs mit Durchführungsgarantie
Di. 16.04.2024 19:30
online
- ein Online-Angebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs mit Durchführungsgarantie

In Kooperation mit der vhs Straubing - mit Durchführungsgarantie. (Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.) **Für 7 Cent den eigenen Ökostrom erzeugen.** Nach diesem Vortrag wissen Sie, wie man den eigenen Strom schnell, einfach und ohne Bürokratie produziert und damit Stromkosten senken kann und ihn direkt in das eigene Haus oder die Mietwohnung einspeist. Balkonkraftwerke können ein Einstieg in diese Thematik sein - kleine Solaranlagen erzeugen Strom und speisen ihn direkt in das eigene Haus oder die Mietwohnung ein. In diesem interaktiven Vortrag, wird das Modell eines Balkonkraftwerks vorgestellt. Ein Balkonkraftwerk kann aus 1 bis 6 Modulen bestehen die über einen Modul- oder Stringwechselrichter angeschlossen werden. Vorgestellt wird der komplette Ablauf von ersten Überlegungen über die Materialbeschaffung, Installation, Inbetriebnahme bis hin zum Vorteil für das eigene Portemonnaie - und für den Klimawandel. Jede:r Teilnehmende bekommt beim Vortrag einen Download-Link für entsprechende Infomaterialien, um alles nachzuvollziehen. ##Technische Voraussetzungen## Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt. Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses Online-Angebot erfüllen.

Kursnummer PV210911
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenfrei
Dozent:in: Andreas Weischer
Einbürgerungstest Anmeldeschluss: 21.03.2024
Do. 18.04.2024 13:30
Weiden i.d.OPf.
Anmeldeschluss: 21.03.2024

Durch die erfolgreiche Teilnahme am Einbürgerungstest weisen Sie Ihre Kenntnisse der deutschen Rechts- und Gesellschaftsordnung sowie der Lebensverhältnisse nach. Diesen Nachweis benötigen Sie, um sich in Deutschland einbürgern zu lassen. Der Einbürgerungstest des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge dauert 60 Minuten. Sie müssen 33 Fragen zur Geschichte, Politik und Gesetzgebung in Deutschland beantworten. Wenn Sie den Test bestanden haben, erhalten Sie Ihr Zertifikat einige Wochen später per Post vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Gemäß der Prüfungsordnung werden die Anmeldungen nur persönlich entgegengenommen. Ausweisdokument mit Lichtbild ist dringend erforderlich. Für die Teilnahme am Test benötigen Sie ebenfalls Ausweisdokument mit Lichtbild.

Kursnummer PV404832
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent:in: Tatjana Unglaub
##Wichtiger Hinweis## Gemäß der Prüfungsordnung können die Anmeldungen mit dem entsprechenden Anmeldeformular "Teilnehmermeldebogen Einbürgerungstest" nur persönlich entgegen genommen und sofort bezahlt werden. Das Anmeldeformular muss grundsätzlich maschinell ausgefüllt sein.
"Ludwigs Linderhofer Welt - Einblicke in einen "königlichen Themenpark‘"
Do. 18.04.2024 19:00
Weiden
Einblicke in einen "königlichen Themenpark‘"

Schloss Linderhof im Graswangtal bei Oberammergau ist einzigartig. Für König Ludwig II. von Bayern (1845-1886) bildete es zusammen mit vielen weiteren nahen Bauten einen "königlichen Themenpark": mit der weltweit größten künstlichen Grotte (Venusgrotte), Bühnenbildern nach Opern Richard Wagners im Wald, orientalischen Gebäuden unter Palmen und geplanten Palastanlagen im byzantinischen und chinesischen Stil. Dieser Vortrag gewährt spannende Einblicke in die Region zwischen dem Plansee (Tirol) und Ettal/Oberammergau. Anhand ausgewählter Bauwerke und mit Geschichten der königlichen Nutzung wird deutlich: Hätte der "Märchenkönig" alle seine Pläne verwirklichen können, wäre eine unvergleichliche Kulturlandschaft entstanden - inmitten einer nahezu unberührten Alpenlandschaft. Doch auch das, was realisiert werden konnte, erhebt das Graswangtal zu einer kulturhistorischen Besonderheit.

Kursnummer PV100055
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent:in: Marcus Spangenberg
"Black Romeo" - Osiel Gouneo Mein Weg in der weißen Welt des Balletts
So. 21.04.2024 11:00
Kunstverein Weiden, Lederergasse 6, 92637 Weiden
Mein Weg in der weißen Welt des Balletts

Osiel Gouneo ist einer der großen Balletttänzer unserer Zeit. Seine Pirouetten, seine Sprünge, seine Athletik sind von einer technischen Perfektion und Leichtigkeit, dass selbst Profikolleg:innen immer wieder nachfragen, wie er das denn mache. Zugleich ist der Afro-Kubaner einer der wenigen schwarzen Principal Dancer in der weißen Welt des klassischen Balletts. Die Autobiographie des Osiel Gouneo ist nicht nur eine unglaubliche Aufstiegsgeschichte, sondern ein ebenso überraschender wie wichtiger Debattenbeitrag in Zeiten hysterischer Diskussionen um Cancel Culture und kulturelle Aneignung. Der Journalist Thilo Komma-Pöllath und Osiel Gouneo stellen die Lebensgeschichte im Gespräch vor. Anmeldung erbeten, da begrenzte Sitzplätze! Eine Kooperation des Kunstverein Weiden e.V. und der Volkshochschule

Kursnummer PV100280
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Thilo Komma-Pöllath
Online: Mittendrinnen und nicht dabei - die Schweiz und die EU
Mo. 22.04.2024 18:00
online
die Schweiz und die EU

Die Schweiz ist kein Mitglied der Europäischen Union und lehnt eine Aufnahme wegen ihrer politischen Neutralität ab. Die Beziehungen zur EU sind in einem Flickenteppich bilateraler Verträgen geregelt. Trotz verschiedener Verträge sind in vielen Politikbereichen wichtige Fragen noch ungeklärt und umstritten. Die Beziehungen zwischen Brüssel und Bern sind angespannt, seit die Schweiz im Mai 2021 plötzlich beschloss, die jahrelangen Gespräche über ein umfassendes Kooperationsabkommen mit der Europäischen Union zu beenden. Mittlerweile wurden die schwierigen Verhandlungen wieder aufgenommen, doch werden sie zu einer wirklich dauerhaften Anbindung führen? Oder sind Geschichte und Interessen der Schweiz doch zu weit von denjenigen der EU entfernt? Eine Kooperation der Oberpfälzer Volkshochschulen.

Kursnummer PV100361
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Kursleitung der vhs Stadt Regensburg
Dieser Kurs wird veranstaltet von der vhs Regensburg. Weitere Informationen und Anmeldung zum Kurs <a href="https://www.vhs-regensburg.de/versteckte-seiten/kurssuche/kurs/Mittendrinnen+und+nicht+dabei+-+die+Schweiz+und+die+EU/nr/I13503/bereich/details/">hier</a>!
Online: Separatismus und Regionalismus: Tendenzen in der Europäischen Union
Di. 23.04.2024 18:00
online
Tendenzen in der Europäischen Union

Von Schottland über Flandern bis Katalonien: separatistische Bewegungen sind in der Europäischen Union kein Einzelfall. Sie prägen die politische Diskussion, während gleichzeitig über die Erweiterung der Union nachgedacht wird. In verschiedenen Regionen der EU existieren Unabhängigkeitsbestrebungen, die sich nicht nur in Protestbewegungen, sondern auch in Wahlergebnissen und Referenden niederschlagen. Doch warum verstärken sich diese Tendenzen ausgerechnet jetzt? Welche Herausforderungen entwickeln sich dadurch für die jeweiligen Staaten? Und welche Rolle spielt die Europäische Union für diese separatistischen Bewegungen? Die Leiterin der Europäischen Akademie Bayern, Birgit Boeser wird zuerst die theoretischen Grundlagen darstellen, Diskussionsfäden aufgreifen und versuchen, Antworten auf die skizzierten Fragen zu finden. Sie sind anschließend herzlich eingeladen, Ihre Ideen und Überlegungen in das Gespräch einzubringen. Eine Kooperation der Oberpfälzer Volkshochschulen.

Kursnummer PV100362
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Kursleitung der vhs Regensburger Land e.V.
Dieser Kurs wird veranstaltet von der vhs Regensburg Land. Weitere Informationen und Anmeldung zum Kurs <a href="https://www.vhs-regensburger-land.de/p/647-C-241-150001">hier</a>!
Online: Das Heizungsgesetz ab 2024: Alles rund um das neue Heizungsgesetz
Di. 23.04.2024 19:00
online

Mit dem neuen Heizungsgesetz (Gebäudeenergiegesetz) leitet Deutschland die Energiewende im Gebäudebereich ein. Somit wird der Einsatz von Erneuerbaren Energien beim Einbau neuer Heizungen verpflichtend. In unserem Online-Vortrag erfahren Sie, was ab dem 1. Januar 2024 gilt und wie Sie beim Heizen auf Erneuerbare Energien umsteigen können. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Bayern

Kursnummer PV103206
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Thomas Bugert
Unsterblichkeit der Sterne Ein literarisch-musikalischer Abend im Gedenken an die Opfer der deutschlandweiten ...
Di. 23.04.2024 19:00
Weiden i.d.OPf.
Ein literarisch-musikalischer Abend im Gedenken an die Opfer der deutschlandweiten ...

Die Zerstörung des literarischen und aufklärerischen Geistes, die Verbrennung des modernen geistigen Europas und der Aufbau diffiziler Feindbilder war im Frühjahr des Jahres 1933 mit der Bücherverbrennung der lodernde Auftakt der folgenden Barbarei. Der Aufklärung verpflichtete Literatur wurde tonnenweise ins Feuer geworfen und somit der "flackernde Niedergang" eines besonderen kulturellen Bewusstseins eingeleitet. Mord und Selbstmord zugleich? Wie eine damalige wissenschaftliche Elite den deutschen Geist zu verbrennen versuchte und die Sterne unsterblich blieben. Außerdem erzählt dieses Programm davon, wie junge Menschen Ihre Zukunft verloren, wer ohne blaue Flecke aus rasender Eisenbahn sprang oder warum der Führer schwitzte. Texte und Lieder der „verbrannter Dichter“ Erich Kästner, Irmgard Keun, Stefan Zweig und Anderen werden zum Vortrag kommen.  Hinweis: Die Tickets müssen über okticket.de erworben werden.

Kursnummer PV100500
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent:in: Julia Boegershausen
Hinweis: Die Tickets müssen über okticket.de erworben werden
Smart Surfer IV - Fit im digitalen Alltag Mobiles Internet und Soziale Medien
Fr. 26.04.2024 08:30
Weiden i.d.OPf.
Mobiles Internet und Soziale Medien

###Das bringt Ihnen der Kurs### Um in die Welt des mobilen Internets einzutauchen, stehen Ihnen eine Vielzahl an internetfähigen mobilen Geräten mit vielerlei Apps zur Auswahl. Dies bringt neben Annehmlichkeiten auch Herausforderungen für den Datenschutz mit sich. In sozialen Netzwerken kann man jederzeit und von fast überall in Kontakt mit anderen sein und Ereignisse digital miteinander teilen. Es wird gepostet, getwittert, gebloggt und kommentiert. Wenn Ihnen das auf Anhieb nichts sagt, haben Sie vielleicht noch nicht alle Kommunikationsmöglichkeiten im Netz genutzt - oder kennen schlicht die Begriffe noch nicht. Was das alles bedeutet erfahren Sie in diesem Seminar. ###Das lernen Sie im Kurs### - Die Palette smarter Endgeräte - Identifizierung im Internet - ohne Benutzerkontos geht es nicht - Cloud-Computing als Grundlage des mobilen Internets - Persönliche Daten und Datenschutzrechte im Internet - Risiken und Nebenwirkungen von Apps - Mobile Payment - Back-ups - Social Communitys - Microblogs: Twitter und Co. - Weblogs - Was sind Influencer*innen? - Stolpersteine Datenschutz, Urheberrecht und Werbekennzeichnung - Hatespeech: digital Haltung zeigen - Intelligente Endgeräte und Vernetzung - Gläserne Verbraucher*innen - Big Data - Web 3.0: das Netz wird intelligent

Kursnummer PV501419
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Christa Weny
Online: 30 Jahre nach der "Samtenen Revolution" Wie tickt unser Nachbar Tschechien
Mo. 29.04.2024 19:00
online
Wie tickt unser Nachbar Tschechien

35 Jahre nach der "Samtenen Revolution" ist die Tschechische Republik wieder an ihrem alten Platz in Mitteleuropa angekommen. Anders als ihre Nachbarn Ungarn und Polen hat die politische Kultur und das System autoritären Tendenzen widerstanden, auch während der Phase der populistischen Regierung Babis. In manchen Fragen - etwa bei der Einwanderung oder der Atomkraft - geht Tschechien dennoch ganz andere Wege als Deutschland oder Österreich. Der Vortrag geht ausgehend von Grundlagen zur Geschichte des Prager Frühlings und dem Wandel 1989/90 folgenden Frage nach : Wie funktioniert das politische System in unserem Nachbarland, wie sieht es bei Sozialstaat und Wirtschaft aus und welche Perspektiven und Herausforderungen entstehen für Tschechien? Eine Kooperation der Oberpfälzer Volkshochschulen.

Kursnummer PV100364
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,50
Dozent:in: Kursleitung der vhs im Landkreis Cham
Dieser Kurs wird veranstaltet von der vhs Cham. Weitere Informationen und Anmeldung zum Kurs <a href="https://www.vhs-cham.de/p/461-C-BO19601">hier</a>!
Online: "Die in Brüssel“ besser verstehen: Die politische Architektur und die Entscheidungsmechanismen in EU und Europarat
Di. 30.04.2024 19:00
online
Die politische Architektur und die Entscheidungsmechanismen in EU und Europarat

60 Prozent der Gesetzesmaterien, die für uns alle gelten -  so rechnet man im Allgemeinen - haben ihren Ausgang auf EU-Ebene. Die EU entscheidet also kräftig mit, über die Lebenslagen und -umstände aller Menschen in Europa. Aber verstehen wir wirklich, wie es zu Entscheidungen in der EU kommt? Wofür steht eigentlich das ungenaue Chiffre „Brüssel hat entschieden“? Wie sind die EU-Institutionen legitimiert und wie wirken sie in der Entscheidungsfindung zusammen? Warum werden als „Spitzenkandidaten“ gehandelte Wahlkämpfer dann doch nicht Kommissionspräsident? Warum wirkt vieles wie ein Kuhhandel? Warum macht die EU nichts gegen als unsicher gehaltene belgische Atomreaktoren? Warum können Ungarn und Polen nicht wegen Rechtsstaatsverstößen sanktioniert werden? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Europarat, Europäischem Rat und EU-Rat? In dem Vortrag versuchen wir diesen und anderen Fragen vor der Europawahl erschöpfend nachzugehen und geben Antworten. Wir streifen Geschichte, Institutionengefüge und Entscheidungsmodalitäten und verlieren dabei auch die Grund- und Gründungsintention des vereinten Europas nicht aus den Augen : Die Friedenssicherung auf unserem Kontinent. Eine Kooperation der Oberpfälzer Volkshochschulen.

Kursnummer PV100365
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Dozent:in: Kursleitung der vhs im Landkreis Cham
Dieser Kurs wird veranstaltet von der vhs Cham. Weitere Informationen und Anmeldung zum Kurs <a href="https://www.vhs-cham.de/p/461-C-BO19600">hier</a>!
Online: Gekommen um zu bleiben? Rechtsaußen als politische Größe in Europäischen Staaten Das Beispiel Frankreich
Mo. 06.05.2024 18:00
online
Das Beispiel Frankreich

Seit den 1980er Jahren erodiert das klassische französische Parteiensystem, welches sich traditionell in zwei Lager spaltete : Sozialisten und Kommunisten auf der Linken, Gaullisten/Republikaner und Zentristen auf der Rechten. Mit den sichtbar werdenden Folgen nicht bewältigter Immigration, einem Anwachsen des sozioökonomisch ausgegrenzten Randes und aufgrund neuer Unsicherheiten schlossen neue Akteure außerhalb des Verfassungsbogens die Angebotslücke im Parteienwettbewerb. Hinsichtlich der Verteidigung des Sozialstaats nahmen sie Anleihen bei der Linken, gesellschafts- und sicherheitspolitisch überholten sie die Konservativen noch weit rechts. Für viele Wählerinnen und Wähler war dieser neu-faschistische Mitbewerber kaum wählbar. In den letzten Jahrzehnten vollzieht sich hinsichtlich des Feindbildes des Rassemblement National (RN) ebenso ein Wandel, wie in der Kampagnenkommunikation der rechtsextremen Partei. Mit einigem Erfolg, gemessen an Wählerzustimmung. Ausgehend von einer Betrachtung des politischen Systems und der politischen Kultur Frankreichs sehen wir uns Hintergründe an, die dazu führten, dass der RN heute die stimmenstärkste Partei Frankreichs in Umfragen ist.

Kursnummer PV100366
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Kursleitung der vhs Stadt Regensburg
Dieser Kurs wird veranstaltet von der vhs Regensburg. Weitere Informationen und Anmeldung zum Kurs <a href="https://www.vhs-regensburg.de/versteckte-seiten/kurssuche/kurs/Gekommen+um+zu+bleiben/nr/I13502/bereich/details/">hier</a>!
Online: Strom sparen und Solarstrom selbst erzeugen mit steckerfertigen PV-Anlagen
Mo. 06.05.2024 18:30
online

Sogenannte Stecker-Solargeräte sind einfach in der Handhabung, wenn auf ein paar Dinge geachtet wird, und erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Die steckerfertigen Kleinstanlagen funktionieren nicht nur auf dem Dach. Auch auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten können sogar Mieter eigenen Solarstrom erzeugen und nutzen. In diesem Vortrag erfahren Sie, worauf Sie vor der Anschaffung und bei der Installation achten müssen. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Bayern

Kursnummer PV103208
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Norbert Endres
Praxistraining - Smart Surfer IV
Fr. 10.05.2024 08:30
Weiden i.d.OPf.

###Das bringt Ihnen der Kurs### Sie haben im Seminar Smart Surfer IV viel zum Thema mobiles Internet und dem Umgang mit sozialen Medien gelernt. Aber wenn es darum geht das Erlernte in die Praxis umzusetzen benötigen Sie noch Hilfe. Dann nutzen Sie dieses Praxistraining um offene Fragen zu klären und souveräner im Umgang mit den neuen Medien zu werden.

Kursnummer PV501420
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Christa Weny
Photovoltaikanlagen inkl. Speicher & Wallbox Energiewende kann jetzt jede:r
Di. 14.05.2024 19:00
online
Energiewende kann jetzt jede:r

In Kooperation mit der vhs Straubing - mit Durchführungsgarantie. (Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.) Wie bekomme ich vergleichbare Angebote für eine Photovoltaikanlage inkl. Speicher und Wallbox? Um eine Ausschreibung für eine PV-Anlage vergleichbar zu machen und zu einem fairen Preis zu kommen, sind ein paar Punkte zu beachten. In diesem interaktiven Seminar werden wir anhand des Daches eines/einer Teilnehmenden einige praktische Tools kennen lernen. ##Fragen, die beantwortet werden:## - Welche Dachflächen sind geeignet? - Wie groß sollte die PV-Anlage sein? - Sollte ich einen Speicher und eine Wallbox mit beauftragen? - Wie hoch ist der Stromertrag, Autarkiegrad, Eigenverbrauch, die Stromeinspeisung? Jede:r Teilnehmer:in bekommt beim Seminar einen Download-Link für entsprechende Infomaterialien, um alles nachzuvollziehen. ##Hinweis## Die Teilnehmer:innen sollten bereits über grundlegendes Wissen zum Thema Photovoltaik verfügen. ##Technische Voraussetzungen## Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt. Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses Online-Angebot erfüllen.

Kursnummer PV210913
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent:in: Andreas Weischer
Online: Anbieterwechsel – Gewusst wie!
Mi. 15.05.2024 12:30
online

Der Strom- und Gasmarkt hat sich wieder belebt und Verbraucher:innen können aus einer großen Auswahl an Tarifen wählen. Die günstigsten neu abschließbaren Stromtarife sind aber immer noch teurer als vor der Energiekrise, ebenso die Gaspreise. Es ist davon auszugehen, dass die Preise in den nächsten 1 bis 2 Jahren auf einem hohen Niveau bleiben werden. Neukundentarife sind jedoch meist günstiger als Bestandspreise. Im Vortrag erfahren Sie, wie Sie bei der Tarifsuche und dem Tarifwechsel vorgehen sollten. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Bayern

Kursnummer PV103211
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Christine Schaller
Selbstinstallation (DIY) von Photovoltaik-Anlagen Energiewende kann jetzt jede:r
Do. 23.05.2024 19:00
online
Energiewende kann jetzt jede:r

In Kooperation mit der vhs Straubing - mit Durchführungsgarantie. (Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.) Ökostrom für 10 Cent die kWh, mit einer selbstinstallierten Photovoltaikanlage. Wie das technisch sicher und ganz legal funktioniert, wenn man handwerklich begabt ist, wird an diesem Abend erklärt. ##Dabei stehen folgende Fragen im Mittelpunkt## - Zeitlicher Ablauf - Planungstätigkeit - Befestigung der Solaranlage ( PV-Module und Wechselrichter ) - Modul- und Wechselrichterauswahl - Unterschied Modul- versus Stringwechselrichter - Wie kann man mehr als ein Balkonkraftwerk, als eine gemeinsame PV-Anlagen betreiben? - Was muss ein Elektriker machen, was kann man selbst machen? Die Lernenden können am Ende des Seminars unterschiedliche Systeme analysieren und auf die eigene Situation bei sich zu Hause anpassen. Jede:r Teilnehmende bekommt beim Seminar einen Download-Link für entsprechende Infomaterialien, um alles nachzuvollziehen ##Hinweis## Die Teilnehmer:innen sollten bereits über fundiertes Wissen zum Thema Photovoltaik verfügen bzw. idealerweise an einem der „Photovoltaik-Seminare“ teilgenommen haben. ##Technische Voraussetzungen## Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt. Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses Online-Angebot erfüllen.

Kursnummer PV210916
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent:in: Andreas Weischer
Online: Autorenlesung Marion Perko: VEGA
Di. 04.06.2024 17:30
online

Deutschland 2052: Die Menschen leiden unter heißen, trockenen Sommern. Um die Wasserknappheit zu lindern, arbeitet Vega als Wettermacherin – sie beeinflusst die Wolken und lässt es regnen. Doch sie hütet ein Geheimnis: Anders als ihre Kollegen benutzt sie dazu keine Chemikalien und Drohnen. Denn Vega kann mit der Kraft ihrer Gedanken Wind und Regen rufen. Die Lesung wird gestreamt. Ein Kooperationsveranstaltung der Oberpfälzer Volkshochschulen.

Kursnummer PV103330
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent:in: Kursleitung der vhs Schwandorf Land
Dieser Kurs wird veranstaltet von der vhs Schwandord Land. Weitere Informationen und Anmeldung zum Kurs <a href="https://vhs.link/BZ3h4Y">hier</a>!
Online-Vortrag: Heizungserneuerung - Wie packt man’s richtig an?
Di. 04.06.2024 18:00
online

Was ist zu beachten bei der Erneuerung der Heizung? Welche Alternativen zur Öl- und Gasheizung kommen in Frage? Wie viel Energie lässt sich sparen und wo gibt es Fördermittel? Bei der Suche nach der passenden Heiztechnik fürs Haus gibt es viele Lösungen, immer öfter auch in Kombination mit Solarenergie. Dieser Vortrag führt schrittweise durch die Technik hin zur Umsetzung. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Bayern

Kursnummer PV103214
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Gisela Kienzle
Online: Die Wärmepumpe - Vorteile und Einsatzzwecke
Di. 18.06.2024 12:30
online

Für die Beheizung von Gebäuden stehen mehrere Alternativen zur Verfügung. Im Vortrag wird die Wärmepumpe, also das Heizen mit Strom, näher betrachtet. Welche Wärmequellen können genutzt werden? Für welche Gebäude ist der Einbau einer Wärmepumpe sinnvoll? Im Anschluss an einen kurzen Vortrag können Sie uns gerne im Chat Ihre Fragen stellen. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Bayern

Kursnummer PV103218
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Eva Langhein
Online: Tipps zum Hitzeschutz: Kühle Wohnräume auch an heißen Tagen
Di. 02.07.2024 18:00
online

Kühler wohnen - aber wie? Außenrollo? Nachtlüftung? Ventilator oder Klimaanlage? Welche Maßnahmen sind am effizientesten, um an heißen Tagen die Wohnung kühlen zu können? Und was benötigt wie viel Strom? Diese und viele andere Fragen werden in unserem Online-Vortrag beantwortet. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Bayern

Kursnummer PV103221
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Gisela Kienzle
KESS - Grundkurs Qualifizierung für Betreuungskräfte an Schulen
Fr. 05.07.2024 09:00
Weiden i.d.OPf.
Qualifizierung für Betreuungskräfte an Schulen

Die KESS-Grundkurse bieten eine Grundqualifizierung für Betreuungspersonal. Sie sind speziell zugeschnitten auf Eltern und schulexterne Kräfte ohne pädagogische Ausbildung, die in der Mittags- und Nachmittagsbetreuung oder der offenen bzw. gebundenen Ganztagsschule eingesetzt sind oder dies vorhaben. Modul 1: Pädagogisches Grundwissen Definition und Geschichte der Pädagogik, Entwicklungspsychologie, Sozialisation, Lernen Modul 3: Arbeitsort Schule Organistationsüberblick, Schulleitung, Eigen-/Rollenverständnis - Tätigkeitsbild von Betreuungskräften, Rechtliche Grundlagen, Zusammenarbeit mit Eltern Modul 4: Betreuungsarbeit konkret „Neue Autorität“ Modul 5: Rhetorik Wirksame Rede, Faktoren, Kompetenz, Sympathie und Glaubwürdigkeit, Sinnesorgane als Eingangskräfte, Stichwortzettel Modul 6: Interkulturelle Kompetenz Interkulturelles Leben und Kommunikation, Akkulturation - Entwicklung in kultureller Gesellschaft, Lernen in sozialen Zonen Modul 7: Kommunikation Alternative Kommunikationsstrukturen, Bedürfnistheorie, Kommunikationspsychologie, Fragearten und -techniken, Motivation, Konflikt, gewaltfreie Kommunikation Modul 8: Die Gruppe Zusammenstellung, Individualität, Leitung, Kohäsion

Kursnummer PV105002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 290,00
Dozent:in: Vhs Mainburg
Online: E-Mobilität – elektrisiert in die Zukunft?
Do. 11.07.2024 18:00
online

"Mein nächstes Auto wird ein E-Auto." Diesen Satz hört man mittlerweile häufig. Vor der Anschaffung stellen sich aber noch einige Fragen. Worauf sollte man achten? Wo kann ich laden? Welche Förderungen gibt es? Und ist das E-Auto wirklich eine umweltfreundlichere Alternative? Der Vortrag klärt viele offene Fragen und gibt eine Einführung in die elektromobile Zukunft. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Bayern

Kursnummer PV103224
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent:in: Daniel Eisel
Einbürgerungstest Anmeldeschluss: 21.06.2024
Do. 18.07.2024 13:30
Weiden i.d.OPf.
Anmeldeschluss: 21.06.2024

Durch die erfolgreiche Teilnahme am Einbürgerungstest weisen Sie Ihre Kenntnisse der deutschen Rechts- und Gesellschaftsordnung sowie der Lebensverhältnisse nach. Diesen Nachweis benötigen Sie, um sich in Deutschland einbürgern zu lassen. Der Einbürgerungstest des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge dauert 60 Minuten. Sie müssen 33 Fragen zur Geschichte, Politik und Gesetzgebung in Deutschland beantworten. Wenn Sie den Test bestanden haben, erhalten Sie Ihr Zertifikat einige Wochen später per Post vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Gemäß der Prüfungsordnung werden die Anmeldungen nur persönlich entgegengenommen. Ausweisdokument mit Lichtbild ist dringend erforderlich. Für die Teilnahme am Test benötigen Sie ebenfalls Ausweisdokument mit Lichtbild.

Kursnummer PV404833
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent:in: Tatjana Unglaub
##Wichtiger Hinweis## Gemäß der Prüfungsordnung können die Anmeldungen mit dem entsprechenden Anmeldeformular "Teilnehmermeldebogen Einbürgerungstest" nur persönlich entgegen genommen und sofort bezahlt werden. Das Anmeldeformular muss grundsätzlich maschinell ausgefüllt sein.
Loading...
01.03.24 03:09:03